Mastery Model des Inverted Classrooms mit E-Assessments

Jürgen Handke, Professor für Anglistik an der Universität Marburg, stellt in seine Keynote zusammen mit dem Roboter Nao vor, mit dem er in einigen Projekten zur robotergestützen Lehre unterwegs ist. Neben den Einsatzideen von KI und Robotik in der Lehre spricht er aber vor allem über sein Inverted Classroom Model (ICM), welches sich von einfacheren Konzepten abhebt. Während Flipped Classroom oder Inverted Classroom vielerorts als zweiphasiges Modell gedacht wird, bestehend aus Online-Vorbereitungsphase und Präsenzphase zur Vertiefung der Inhalte, schiebt Handke eine weitere Phase dazwischen, nämlich einen formativen Test, durch den die Studierenden nach der eigenen Wissensaneignung vor dem Präsenztermin ihren Level of Mastery evaluieren können. Dieser Test wird durch Online-Assessments z. b. auf der Plattform durchgeführt, so dass die Lehrenden damit auch gleich die nötigen Informationen darüber erhalten, wo die Gruppe vor dem Präsenztermin bezüglich ihres Wissenserwerbs steht. Interessant auch, wie Handke die Rolle der Lehrenden sieht, die ja gerade nicht mehr dozierend vor der Klasse stehen, sondern Lernbegleiter/innen sind, Coaches, die unterstützen und beraten. Dieser Paradigmenwechsel ist nun wirklich nicht neu in der Diskussion um die digitale Lehre, aber sehr schön ist, wie dies hier in aller Konsequenz umgesetzt wird!

Handke hat sein ICM nun so perfektioniert, dass er auch durch die Zahlen den Erfolg seines Systems zeigen kann. Obwohl an Universitäten im Gegensatz zu Schulen keine Präsenzpflicht besteht, besuchen 84% seiner Studierenden die Präsenzveranstaltungen, 90% evaluieren sich selbst mit den Tests.

Die Keynote bietet auch sonst interessante Einblicke in die erfolgreiche Umsetzung des Inverted Classoom Modells, so auch in der Einführung zu Mehrwert von digitaler Lehre im Vergleich zu herkömmlicher Lehre.

Links

Jürgen Handke auf Wikipedia
Keynote Eduhub Days Lugano 2017
Jürgen Handke – Gelingensbedingungen für das ICM (Youtube, 9 Minuten)
Linguistics Online

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.