Die Zukunft ist jetzt schon

Mit dem Michael Furgers Interview mit dem Direktor des MIT Rafael Reif hat die NZZ am Sonntag gestern einen wichtigen Artikel publiziert, in dem die Bedeutung des Internets und die Auswirkungen auf unsere Gesellschaft deutlich zum Ausdruck kommen. Wir brauchen andere Kompetenzen als noch im letzten Jahrhundert. Die Bildung, auf die wir in der Schweiz so stolz sind, muss dieser Tatsache Rechnung tragen. Da die Zukunft längst begonnen hat, eilt es. Mir kommt das, was Reif beschreibt, jedenfalls nicht besonders futuristisch vor, sondern sehr real! Zukunft ist jetzt. Jetzt ist Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.