E-Learning-Design-Tips für Nicht-Designer

E-Learning-Design meint nicht nur die Gestaltung der User-Oberfläche, sondern vor allem die Gestaltung des eigentlichen Lernprozesses. Dennoch ist es wichtig, wie ein Kurs aussieht, da zum Beispiel mit Farben und mit der Wahl der Bilder auch Emotionen adressiert werden.

Die dreiteiligen Tips für Nicht-Designer der E-Learning-Brothers umfassen folgende Themen:

Teil 1: Gute Präsentationen und Templates
Teil 2: Typographie
Teil 3: Farbe und Stil

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.