Visualisierungs-Tabelle

Kürzlich hat mir jemand den Link zur Periodentafel der Visualisierungsmethoden geschickt. Die Tafel selbst ist ein Versuch der Visualisierung. Ein wahres Sammelsurium an Methoden haben die Autoren da aufgebaut, wie man etwas darstellen oder repräsentieren kann. Im Netz findet sich auch harsche Kritik an ebendieser Darstellung als Periodensystem. Vielmehr als um Visualisierung handle es sich um Struktur-Diagramme oder um Methoden zur Modellierung, die helfen, einen Sachverhalt zu erklären. Visualisierungen seien aber Verbildlichungen von Daten. In der Tat ist eine Metapher in erster Linie ein Bild, ein Vergleich. Ist ein Vergleich eine Visualisierung? Nein, eher nicht.
Trotzdem ist es spannend, die Methoden mal anzuschauen, vielleicht findet sich dennoch die eine oder andere, die hilft, einen Sachverhalt oder ein Phänomen zu erklären.
Bleibt die Frage, was Visualisierung im engen Sinn genau ist. (Fortsetzung folgt)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.