»Ich bin auch ein Spielplatz!«,

sagte das Internet, und leuchtete. Sogleich begann der Computer, mir Spielzeuge auf Spielplätzen zu zeigen. Als erstes kam der Anagramm-Generator. Namen erfinden? Nichts leichter als das! Gibt die Quelle ein und es folgen viele Varianten. Und plötzlich kommst du auf Ideen!
»Mit Tagxedo lassen sich tolle Clouds erstellen. Warum nicht mal die eigene Geschichte, den eigenen Text in eine Cloud verwandeln?« Das Internet lächelte vielsagend.
»Oder willst du eine Pinwand als Sammelstelle verwenden? Oder einen Setzkasten basteln im Netz? Auch das geht leicht, mit padlet.com.« Das Internet zeigte mir noch weitere Möglichkeiten, wie ich Ideen aufschreiben, visualisieren oder mit anderen teilen konnte.
Ich begann auch meine Fotos auf dem Handy in Cartoons zu verwandeln. Und wenn ich sie nicht wirklich brauchen wollte in ihrer Cartoon-Version, dann konnte ich sie als Ausgangspunkt für meine Zeichnungen benutzen. Wow. »Nicht war, lachte das Internet und zwinkerte mir zu. Lass dich überraschen. Deine Ideen sind es, die du brauchst. Alles andere findest du bei mir! Komm und mach mit, ich bin auch ein Spielplatz!« 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.