Auf der Suche nach Plattformen zur Integration in Moodle bin ich auf dies Liste der 20 best «Photo Storage and Sharing Sites» gestossen.
Speziell interessiert mich, welche Galerien sich anschliessend in andere Plattformen einbinden lassen.
Interessant ist zu beobachten, dass offenbar ein Business-Modell sich jetzt etabliert hat: Kleines Angebot gratis (wenn überhaupt), dann die wirklich interessanten Features kostenpflichtig. Das bedeutet, dass die Strategie heisst, die Leute dazu zu bringen, sich für die Gratisversion schon mal zu registrieren. Wenn dann doch mehr gebraucht wird, dann welchselt man zur Pro-Version. Nur die ganz neuen Sites sind (noch) gratis. Das wird sich voraussichtlich dann ändern, wenn genug User an Bord sind, um eine Pro-Version zu lancieren.

Kommentare sind geschlossen.